Menü
Öffentliches Grün

Öffentliches Grün

Wie Kommunen aufblühen

Zukunftsorientierte und ökologisch handelnde Städte und Gemeinden gehen neue Wege bei der Gestaltung ihrer öffentlichen Grünflächen. Möchte auch Ihre Kommune aufblühen und weg von monotonem Einheitsgrün aus Cotoneaster, Schurrasen und pflegeintensiven Zierstaudenbeeten? Mancherorts verwendete einjährige Sommerblumen-Samenmischungen mit exotischen Arten bringen keinen dauerhaften Erfolg! Standortgerechte, heimische Wildblumen hingegen sind langlebig, selbst erneuernd und pflegeleicht. Sparen Sie so langfristig Kosten und leisten Sie einen lokalen Beitrag zur Förderung der Biodiversität im Siedlungsraum. Artenreiche und bunte Lebensräume mit heimischen Wildpflanzen erfreuen zudem nicht nur Bienen, Vögel und Schmetterlinge, sondern auch die Bevölkerung genießt Vielfalt, Naturerlebnis und Farbenpracht.

Mit fundiertem Fachwissen helfe ich Ihnen bei der Planung und Anlage von nachhaltigen Saat- und Pflanzkonzepten, die langfristig funktionieren – für Ihre Grünstreifen, Verkehrsinseln & Co.

Mein Angebot:

  • Vorträge zum Thema Biodiversität, Wildpflanzen und naturnahes öffentliches Grün
  • Vor-Ort Begehung und Entwurfsplanung mit Kostenschätzung
  • Detailplanung inklusive Projektorganisation (z.B. Materialbestellungen)
  • Anleitung und Begleitung von Pflanz- und Saat-Aktionen
  • Einweisung von kommunalen Mitarbeitern in die naturnahe Pflege
  • Pflegebegleitung während der ersten beiden Jahre

Impressionen